SPIEKER & JAEGER unterstützt das WILLEM C. VIS EAST MOOT TEAM der Ruhr-Universität Bochum

Zur Vorbereitung der Finalrunden des hochrenommierten 27. WILLEM C. VIS MOOT COURTS ist das WILLEM C. VIS EAST MOOT TEAM der Ruhr-Universität Bochum am 05. März 2020 unserer Einladung zu einem Probe-Pleading in unserer Kanzlei gefolgt.

Unter einem Moot Court versteht man eine simulierte Gerichtsverhandlung. Bei dem WILLEM C. VIS MOOT COURT handelt es sich um den weltweit größten internationalen Wettbewerb für Jurastudenten auf dem Gebiet des internationalen Handelsrechts und der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit.

Mehr als 250 Teams aus rund 70 Staaten nehmen die Rolle von Parteivertretern ein, erstellen sowohl eine Klageschrift als auch eine Klageerwiderung und verhandeln anschließend vor einem dreiköpfigen Schiedsgericht aus Anwälten, Professoren und Schiedsrichtern über einen fiktiven grenzüberschreitenden Sachverhalt in englischer Sprache.

Im Rahmen des Probe-Pleadings haben Louisa Marie Beddies, Linnea Djurberg, Grischa Jost und Omar Ljubovic als ihr Talent als Parteivertreter eindrucksvoll unter Beweis gestellt. In der anschließenden Erörterung haben die Mitglieder des Schiedsgerichts, RAin Katharina Kuschefski, RA Dr. Timo Floren, RA Dr. Christian H. Müller und RA Dr. Thomas Thiede, den Teilnehmern des Moot-Courts hilfreiche Anregungen und Tipps geben können.

Von der Qualität der englischsprachigen Vorträge der Studierenden hochbeeindruckt, wünschen wir den Teilnehmern großen Erfolg bei den nun folgenden Finalrunden.